Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.

Michel Olschewski
Atzendorfer Str. 21
39418 Staßfurt
01782472140

News
25. Jun 2022
Internationaler Austrian ...

25.6.2022, Österreich: 7oo Sportler aus 17 Nationen aus 92 ... mehr

News
25. Jun 2022
2x Bronze auf den ...
Am 25.06.2022 fanden die alljährlichen Deutschen Meisterschaften im Karate ... mehr
Weitere News:
  • Randori in Waltershausen mehr
  • Internationaler WW Cup in Puderbach mehr
Juli 2022
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Besucher seit: 01.08.2003
Gesamt: 619084
Heute: 53

4 mal Silber beim Karate- Wettkampf in Northeim

17. Feb 2009 | Admin
em erfolgreichen Abschneiden auf der Landesmeisterschaft im Februar absolvierten die Kämpfer der Sport- und Karateschule am vergangenen Wochenende ihren zweiten Wettkampf in diesem Jahr. Die Teilnahme am Northeimer Stadtpokal, der von Weltmeister Mark Haubold organisiert wird, ist für den Staßfurter Verein bereits zur Tradition geworden. Auch auf diesem Turnier bewiesen die Athleten wieder ihr Können.

2. Platz für Bastian

Den ersten Erfolg am Wettkampftag konnte Bastian Krautwald verbuchen. In der Kategorie Kinder (unter 12 Jahre), -40 kg schaffte er mit zwei gewonnenen Kämpfen den Einzug ins Finale. Auch dort zeigte er gute Techniken, setzte sich am Ende jedoch nicht durch und belegte einen guten 2. Platz.
In der Altersklasse Schüler (unter 15 Jahre) kämpften Katja Gamlin und Marie Gallinat. Katja gewann in der Gewichtsklasse -50 kg zunächst zwei Kämpfe, schied dann aber aus. Marie musste sich in der Gewichtsklasse +50 kg im zweiten Kampf geschlagen geben.

Julia und Marcus erkämpfen Silber

Julia Frey, Marcus Feger und Marvin Mattheis gingen in der Altersklasse der Jugend (unter 18 Jahre) an den Start. Julia holte in der Gewichtsklasse +55 kg die Silbermedaille. Nach drei gewonnenen Kämpfen stand sie im Finale. Dort unterlag sie nur knapp ihrer Kontrahentin. Marcus kämpfte in der Gewichtsklasse -60 kg verbissen und zog souverän ins Finale ein. Nach zweifelhaften Entscheidungen der Kampfrichter musste er sich dort mit dem 2. Platz begnügen. Marvin verlor in der Gewichtsklasse +75 kg den ersten Kampf und verpasste aufgrund einer Unachtsamkeit der Tischbesatzung die Trostrunde.

Anita wird Zweite

In der Altersklasse Senioren (über 18 Jahre) war die Sport- und Karateschule durch Anita Kreibich und Sebastian Gas vertreten. Anita zog sich bereits im ersten Kampf in der Gewichtsklasse +60 kg eine schwere Verletzung zu. Ihre Gegnerin wurde jedoch wegen eines unkontrollierten Schlages disqualifiziert, so dass sich Anita am Ende Platz 2 sicherte. Sebastian schied dagegen in der Gewichtsklasse -80 kg bereits im ersten Kampf aus.

Insgesamt ein beachtliches Ergebnis für die Sport- und Karateschule Staßfurt. Dies bestätigte auch Trainer Michel Olschewski.
Artikel bewerten:

Auswertung: 2.1/5 (171 Bewertungen abgegeben)